aus gegebenem anlass denke ich alle jahre wieder an die wunderbarste aller glossen des verehrten harald martenstein – hier zu finden. ich krieg von bärlauch übrigens fürchterlich bauchweh!